Die Weltherrschaft der Katzen!

Doku über Verschwörungstheorien kommt

Auf www.dieweltherrschaft.net ist bereits eine kurze Webdoku zu sehen: Wie funktionieren Verschwörungstheorien, welche Elemente nutzen sie - und weil es so lustig ist, lässt sich, schwupps, auf der Seite auch gleich nach einem Baukastenprinzip eine eigene Verschwörung basteln. Dass Katzen die Weltherrschaft anstreben, zum Beispiel. Weshalb sogar die "Tagesschau" in einem kurzen Clip auf die Seite hinweist. Noch im September soll eine 70-minütige TV-Doku ausgestrahlt werden, an der ORF, ARTE, BR, SRF und das Wiener Studio Junge Römer beteiligt sind.


Martin Heller
Der Börsenwert des chinesischen Tech-Konzerns Tencent erreichte erstmals die Marke von 500 Milliarden US-Dollar. Tencent hat mit seinen Instant-Messengern eine riesige Reichweite im asiatischen Raum.
Redbros ist ein witziges Indie-Game mit Rollenspiel- und Action-Elementen. Auf der Reise durch die Dungeons muss der Spieler hunderte Rätsel lösen und steuert mehrere Helden.
Erstmals haben Forscher den Zusammenhang zwischen Intelligenz und dem Erfolg bei Computerspielen untersucht. Zumindest MOBA-Spieler sind demnach tendenziell erfolgreicher, je intelligenter sie sind.
Der Deutsche Wetterdienst bietet amtliche Warnungen und Informationen über das Wetter kostenlos an - darf das aber nun nicht mehr. Dies hat das Landgericht Bonn entschieden.