Entblocke mich!

Unblock Me ist eigentlich ein Puzzlespiel "für zwischendurch". Daran dürften sich allerdings nur wenige halten: Denn die beliebte App von Kiragames macht ungemein viel Spaß. Dabei könnte das Spielprinzip einfacher nicht sein: Unter mehreren gleichfarbigen Blöcken ist ein roter Block eingepfercht, den man mittels Verschieben in Richtung Ausgang befördern muss - natürlich in so wenigen Zügen wie möglich. Gerade in den höheren Schwierigkeitsgraden wird das Ganze jedoch schnell zu einer nervenaufreibenden Angelegenheit. Zum Glück gibt es da neben dem Herausforderungs- auch den Entspannungsmodus.

Unblock Me wurde kürzlich erst überarbeitet. Neben vielen kleineren Verbesserungen knobelt man außerdem in einem hübsch gemachten Winter-Theme. Die App sticht mit seinem Spielprinzip aus der Masse an Puzzle- und Knobelspielen heraus und hat bereits viele Nachahmer hervorgebracht. Mit dem Original für Android und iOS fährt man jedoch immer noch am besten. Die mittlerweile 16.000 verschiedenen Puzzles stellen schließlich selbst ambitionierte Knobler auf die Probe. Unblock Me gibt es kostenlos für iOS und Android. Für die Premium-Version werden jeweils 1,09 Euro fällig.

Oliver Kohlmaier

Trailer

Das bunte, rundenbasierte Strategiespiel "The Battle of Polytopia" begeistert die Fans seit dem Release vor einem Jahr. Nun gibt es den lang erwarteten Mehrspieler-Modus.
Der Hass der Wenigen: Chatprotokolle der Gruppe "Reconquista Germanica" zeigen, wie rechte Trolle vorgegangen sind, um Diskussionen im Netz gezielt zu manipulieren. Zudem geht aus einer Datenanalyse hervor, dass nur eine sehr kleine Minderheit für einen Großteil der Hasskommentare verantwortlich ist.
Im Kampf gegen politische Einflussnahme geht Facebook den Weg der guten alten Post. Künftig müssen Kunden, die politische Wahlwerbung in den USA schalten wollen, ihre Anschrift über einen Code verifizieren. Diesen erhalten sie per Post.
Fotor ist ein echtes Schmuckstück unter den vielen Fotobearbeitungs-Tools. Die App ist leicht zu bedienen und bietet dabei einen großen Funktionsumfang.
Die schwedische Schauspielerin Noomi Rapace ist längst ein internationaler Kinostar. In "What Happened To Monday" spielt sie gleich sieben Mal die Hauptrolle.