Besser telefonieren mit drupe

Trotz Datenschutz-Gesetzen passiert es schnell, dass die eigene Handynummer in falsche Hände gerät und man von Spam-Anrufen geplagt wird. Die App drupe für Android und iOS verschafft Abhilfe und erleichtert auch sonst vieles im Umgang mit Kontakten und Telefonaten. Denn drupe wird nach ein paar Handgriffen zur Kommunikationszentrale auf dem Smartphone - auch die Google-, WhatsApp oder Facebook-Telefonate- und Chats lassen sich mit der App organisieren. In der genial einfachen Benutzeroberfläche werden die Kontakte links und die installierten Apps rechts angezeigt. Per Drag & Drop legt man nun fest, ob der gewählte Kontakt eine WhatsApp-Nachricht, eine SMS oder eben einen Anruf erhalten soll. Darüber hinaus gibt es natürlich auch die guten alten Wähltasten.

Praktisch ist auch der neu hinzugefügte Anrufrekorder, der die Gespräche aufnimmt. Aber Vorsicht: Das ist nur mit Zustimmung des Gesprächspartners legal.

Der Funktionsumfang von drupe lässt kaum Wünsche offen. So unterstützt die App auch Dual-Sim, eine intelligente Anrufererkennung, Erinnerungsfunktionen und vieles mehr. Seit dem letzten Updaten wird jedoch zunehmend Werbung eingeblendet, worüber sich Nutzer bereits beschwerten. drupe ist kostenlos im Google Play Store erhältlich, für iOS gibt es eine Beta-Version.


Jan Treber

Trailer

Die E-Learning-App openHPI ist nicht nur an Experten gerichtet. Sie bietet auch spannende Kurse für alle, die sich für das Internet und digitale Technologien interessieren und einen Einstieg in das Thema finden wollen.
Es war keine große Überraschung mehr: Die amerikanische Regulierungsbehörde FCC hat mit drei zu zwei Stimmen die Netzneutralität in den USA abgeschafft. Damit ist der Weg zum Zwei-Klassen-Internet frei.
Google hat seine Suchtrends für das Jahr 2017 veröffentlicht. Die Deutschen suchten insbesondere zu Bundestagswahlen und Fußball. Auch Was-, Wo- und Warum-Fragen wurden ausgewertet.
Hearthstone ist nicht ohne Grund eine der beliebtesten Sammelkarten-Apps. Neue Inhalte - und natürlich Karten - sorgen für eine große Fangemeinde. Auch das Update "Kobolde und Katakomben" bringt mehr davon.