Es hat sich ausgetanzt

"Gangnam Style", das ist schon etwas her. 2012 durchbrach der koreanische Musiker Psy damit die Schallmauer und setzte sich auf Platz eins der weltweiten YouTube-Charts. Knapp drei Milliarden Mal wurde der Clip bisher aufgerufen - Nummer eins auf der ewigen Bestenliste. Bis jetzt. Mit viel Karacho und lautem Motorengeräusch überholte nun "See You Again" den Dance-Hit.

Das Musikvideo von Wiz Khalifa und Charlie Puth ist Teil des Soundtracks von "Fast & Furious 7" und wurde als solcher im April 2015 samt Filmszenen bei YouTube veröffentlicht. Gleichzeitig gelten Lied und Video als Tribut an den zuvor verstorbenen Darsteller Paul Walker. Auch in der Kategorie "Likes" und "Dislikes" übertrumpft der bedeutungschwangere Rap-Track den schrulligen K-Pop-Song.

Max Trompeter

Trailer

Das erste Spiel, das von einem Museum entwickelt wurde: "Father and Son" ist eine berührende interaktive Geschichte.
Eine Legende sagt leise Tschüss: Microsoft steckt keine Arbeit mehr in sein Grafikprogramm Paint.
Kurz vor Halloween wird es wieder unheimlich bei Netflix: Der Streaminganbieter verriet bereits den Starttermin der zweiten Staffel von "Stranger Things", nun sorgt der erste Trailer für Wirbel.
Ein erster Trailer zeigt spektakulären Schlachten und Dramen in den "unendlichen Weiten": Mit dem Netflix-Original "Star Trek: Discovery" geht das Kultfranchise wieder in Serie
Mit einem furiosen Auftritt in "Logan" (Heimkinostart: 13. Juli) verabschiedet sich wohl auch Sir Patrick Stewart von den "X-Men". Obwohl er im Interview Wert darauf legt, niemals nie zu sagen.
Von Reims in die Provence: Michel Gondry präsentiert mit "Détour" einen iPhone-Kurzfilm bei YouTube.
Wider die Heteronormativität: Ein Facebook-Video dreht den Spieß um.
Angela Merkel ist ein Reptil? Die Erde ist doch nicht rund, sondern eine Scheibe? Oder wenn sie doch rund ist, dann leben wir auf der Innenseite der Schale, nicht auf der äußeren? Den krudesten Verschwörungstheorien fühlt nun eine Webdoku auf den Zahn.