App-Tipp: Futurama: Worlds of Tomorrow

Die kultige Hypno-Kröte ist zurück - und findet zu Beginn des Spiels sogar ein Weibchen. Die intergalaktische Krötenliebe reißt jedoch mal wieder ein paar Risse ins Universum und sorgt für großes Chaos - und das Verschwinden von Leela. So stehen Fry und Professor Farnsworth in einem völlig zerstörten Neu New York. Aufgabe des Spielers ist es zunächst, die Stadt wieder aufzubauen. Was nun folgt, ist eine wilde Genremischung: Der Spieler erweitert sein eigenes Neu New York, erledigt kleine Aufgaben, sammelt Profite ein, sammelt Gegenstände, levelt die Spielfiguren, kämpft mit ihnen gegen Weltraummonster beim Besuch anderer Planeten und vieles mehr ... Für ein kostenloses Smartphone-Game (iOS und Android) ist das ein durchaus beachtlicher Spielumfang. Die Hypno-Kröte sagt: "Du wirst dieses Spiel spielen!"

Martin Heller

Trailer

Das bunte, rundenbasierte Strategiespiel "The Battle of Polytopia" begeistert die Fans seit dem Release vor einem Jahr. Nun gibt es den lang erwarteten Mehrspieler-Modus.
Der Hass der Wenigen: Chatprotokolle der Gruppe "Reconquista Germanica" zeigen, wie rechte Trolle vorgegangen sind, um Diskussionen im Netz gezielt zu manipulieren. Zudem geht aus einer Datenanalyse hervor, dass nur eine sehr kleine Minderheit für einen Großteil der Hasskommentare verantwortlich ist.
Im Kampf gegen politische Einflussnahme geht Facebook den Weg der guten alten Post. Künftig müssen Kunden, die politische Wahlwerbung in den USA schalten wollen, ihre Anschrift über einen Code verifizieren. Diesen erhalten sie per Post.
Fotor ist ein echtes Schmuckstück unter den vielen Fotobearbeitungs-Tools. Die App ist leicht zu bedienen und bietet dabei einen großen Funktionsumfang.
Die schwedische Schauspielerin Noomi Rapace ist längst ein internationaler Kinostar. In "What Happened To Monday" spielt sie gleich sieben Mal die Hauptrolle.