"Pokémon Go" und "Candy Crush Saga" schädlich für Jugendliche?

Die Stiftung Warentest und Jugendschutz.net haben 50 populäre Gaming-Apps für iOS und Android unter die Lupe genommen und auf ihre Jugend- beziehungsweise Kinder-Tauglichkeit getestet. Das Ergebnis fällt ernüchternd bis erschreckend aus: Erfolgs-Programme wie "Candy Crush Saga" oder selbst Nintendos "Pokémon Go" werden in Hinblick auf Jugendschutz-Richtlinien als "inakzeptabel" eingestuft, "Clash Royale" als "bedenklich". Von den 50 getesteten Apps wurde keine als "unbedenklich" bezeichnet, allein "LEGO Ninjago: Schatten des Ronin" bietet laut den Testern einen angemessenen Schutz für Kinder - dafür wurden allerdings Geschäftsbedingungen und Datenschutz der App kritisiert. Der Vorwurf: Das Geschäftsmodell der meist nach dem Free-to-play-Prinzip vermarkteten Programme wäre für Minderjährige nicht transparent genug.

Etwas anders sieht das naturgemäß der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware: Während Jugendschützer In-App-Käufe und die damit verbundenen potenziellen Sucht-Mechanismen harsch kritisieren, hält BIU-Chef Felix Falk das Modell "Free to play" für "äußerst kundenfreundlich". Immerhin sei es jedem Spieler selber überlassen, wie viel er investiert, nachdem er den kostenlosen Spiele-Client installiert hat. Außerdem sähe er Kinder und Jugendliche nicht übermäßig gefährdet, weil die getesteten Apps überwiegend von Erwachsenen konsumiert würden.

Robert Bannert

Trailer

Die kostenlose App Golf Clash für iOS und Android ist ein kurzweiliges Multiplayer-Golfspiel, das durch Live-Events auch länger Spielspaß bietet.
In "Bloody Zombies" ziehen bis zu vier Spieler gleichzeitig los, um ein dystopisches London von Zombies zu befreien. Guilty Pleasure!
Apple stellt in Kürze das neue iPhone 8 vor. Es wird auch diesmal wieder voller modernster Technik sein. Wie eine Umfrage nun ergab, ist den Deutschen allerdings vor allem der Akku wichtig.
Die neue Social-App Polygram erkennt mithilfe künstlicher Intelligenz die Gesichtsausdrücke der Nutzer beim Betrachten von Beiträgen und wandelt sie in Emojis um.
Es wird verdammt schwer, sich künftig zu entscheiden: Braucht es überhaupt noch ein Notebook? Oder ist das iPad Pro 10.5 samt Tastatur und Stift das ideale Arbeitsmittel für den mobilen und flexiblen Arbeitsalltag? Was dafür - und was noch dagegen spricht ...
Vom Biker-Chef zum Dschungelkönig: "Sons of Anarchy"-Star Charlie Hunnam spielt im Abenteuerepos "Die versunkene Stadt Z" einen britischen Forscher, der sich im Urwald Südamerikas verliert. Ein Interview über Grenzerfahrungen und die Suche nach sich selbst.